FANDOM


Hiroyuki Takei (jap. 武井宏之 Takei Hiroyuki; * 15. Mai 1972 in Yomogita, Präfektur  Aomori) ist ein japanischer Manga-Zeichner (sogenannter Mangaka) der vorrangig durch seinen Manga Shaman King bekannt wurde.

Biographie Bearbeiten

Hiroyuki Takeis Karriere begann mit der Serie SD Hyakkatan, die er in der Fanzine (ein Magazin, dass sozusagen von Fans für Fans gemacht wird) veröffentlichte. 1993 nahm er an einem Wettbewerb des Manga-Magazins Weekly Shōnen Jump teil. Er konnte jedoch nicht die Juroren von seinen Talent überzeugen. Ein Jahr später gewann er mit Itako no Anna den Osamu Tezuka-Preis und den begehrten Hop Step Award für neue Mangatalente. Dadurch erregte er die Aufmerksamkeit von Nobuhiro Watsukis und konnte später gemeinsam mit Eiichiro Oda (One Piece) als Assistent an der Serie Rurouni Kenshin arbeiten.

1997 veröffentlichte Takei im Magazin Weekly Shōnen Jump seine erste eigene auf die buddhistische Mythologie basierende Actionserie Serie Butsu Zone.

1998 begann er die Arbeiten an Shaman King, der später so erfolgreich wurde, dass er als Anime-Serie verfilmt und in mehreren Sprachen übersetzt wurde. Takei lässt sich nach eigenen Angaben von Zeichner Osuma Tezuka, amerikanischen Comics und Roboteranime inspirieren. Er schloss die Serie 2004 jedoch mit einen offenen Ende ab. Das "wahre" Ende kann man auf Mankin Trad in japanisch, englisch, französisch, brasilianisch und spanisch lesen.

In Hiroyuki Takeis Arbeiten spielen Geister und Schamanen eine wesentliche Rolle.

Werke Bearbeiten

  • SD Hyakkaten
  • Sabaki no kaminari
  • Doragu Doll Dan
  • Itako no Anna (1994)
  • Desu Zero
  • Butsu Zone (1997)
  • Shaman King (1998–2009)
  • Exotica
  • Funbari no Uta
  • Jumbor Barutronica (2007)
  • Karakuridoji Ultimo (2008)
  • Shaman King flowers - hana epoch (2009)

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki